Suche


Veranstaltungen

Montag, 17. Dezember 2018  15:00 Uhr

Multipliers Make Hummus Not Walls Pt. II

Dienstag, 18. Dezember 2018  16:00 Uhr

Mieterberatung im Stadtschloss

Dienstag, 18. Dezember 2018  19:00 Uhr

Stadtteilplenum Moabit West

Mittwoch, 19. Dezember 2018  10:00 Uhr

Ehrenamts-Beratung

Dienstag, 25. Dezember 2018  16:00 Uhr

Mieterberatung im Stadtschloss

Dienstag, 25. Dezember 2018  19:00 Uhr

Sprachabend im Offenen Wohnzimmer

Dienstag, 01. Januar 2019  16:00 Uhr

Mieterberatung im Stadtschloss

Dienstag, 08. Januar 2019  16:00 Uhr

Mieterberatung im Stadtschloss

Dienstag, 08. Januar 2019  19:00 Uhr

Runder Tisch gegen Gentrifizierung in Moabit

Donnerstag, 10. Januar 2019  18:45 Uhr

Eagle-Slam

Logo EnergiesparratgeberMit dem EnergieSpar-Ratgeber können Sie Heiz- und Stromkosten senken

Der Quartiersrat

Der Quartiersrat in Moabit-West

Der Quartiersrat 2018 Foto: Gerald Backhaus

Der Quartiersrat (QR) hat die Aufgabe, das Quartiersmanagement zu beraten und die allgemeine Stadtteilentwicklung zu begleiten und mitzubestimmen. Dazu gehören die Festlegung der Handlungsschwerpunkte und die Abstimmung des Handlungskonzepts des Quartiersmanagements, die Entwicklung von Projektideen, die Lobbyarbeit gegenüber der Bezirks- und Landesverwaltung sowie der kommunalen Politik. Durchgeführte Projekte werden durch den Quartiersrat bewertet und die Quartiers-räte entscheiden, ob und welche Projekte ggf. fortgeführt werden sollen. Eine wichtige Aufgabe steht zudem jedes Frühjahr an, wenn es darum geht, die Prioritäten über die Vergabe der Soziale-Stadt-Mittel zu diskutieren und festzulegen.

Die Quartiersratswahl 2018

Der QR wird alle zwei Jahre gewählt. Die letzte Wahl fand im Oktober 2018  statt. Die Kandidatinnen und Kandidaten wurden an vier Tagen in drei verschiedenen Wahllokalen im Kiez gewählt. Auf dem Stadtteilplenum im September hatten sie sich bereits vorgestellt. Für alle, die dort nicht dabei sein konnten, gab es einen von allen Bewerberinnen und Bewerbern einen Kandidatensteckbrief in der Sonderausgabe des Quartierspapiers.

Die Wählerstimmen wurden am 19. Oktober 2018 ausgezählt. Insgesamt gaben 149 Wählerinnen und Wähler ihre Stimme ab. Abends fand im Wolfgang-Scheunemann-Haus die Wahlparty für alle "alten" und "neuen" Quartiersrats- und Aktionsfondsjurymitglieder statt. Gefeiert wurde gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Moabit Ost.

Die Mitglieder des aktuellen Quartiersrates in Moabit West sind...

14 Bewohnerinnen und Bewohner:

Jan Lohrengel, Ilona Arabella Troncoso Munoz, Karin Nithammer-Kachel, Ramona Reiser, Debasish Bhaduri, Yasmine-Helene Urso, Annette Kraß, Uta Rothermel, Nathalie Dimmer, Jürgen Osten, Johanna Fecke, Kerstin Brümmer, Nathalie Rosenke, Lisa Thiele, Simone Motzkus (Stellvertreterin)

9 Trägervertreter:

SOS-Kinderdorf e.V. (Dagmar Becker und Tatjana Beicht), Diakoniegemeinschaft Bethania gGmbH (Ramona Granson und Olaf Steinmetz), Refogemeinde – Kirche im Kiez e.V. (Jutta Schauer-Oldenburg und Ellen Penning), Moabiter Ratschlag e.V. (Nicola Kluftinger und Katharina Homann), Psychosoziale Initiative Waldstraße (Arne Paasche), Carl-Bolle Grundschule (Ingrid Schmidt und Martin Malaczek), ZK/ U – Zentrum für Kunst und Urbanistik(Matthias Einhoff und Lotta Schäfer), Freunde der Jugendverkehrsschule Moabit e.V. (Doris Citro), Gastronomie Big Bascha (Ali Al-Bakary), Nadine Kügler (Jugendmigrationsdienst im Quartier, CJD, Stellvertreterin)

Weitere Fotos von der Wahlparty finden Sie hier.

Quartiersrat und Aktionsfondsjury - was ist das eigentlich?

Der Quartiersrat…

…besteht aus insgesamt 23 Personen und setzt sich aus Anwohner*innen sowie Vertreter*innen Moabiter Einrichtungen und Institutionen zusammen. Der Quartiersrat bespricht die Themen für Projekte des Projekt- und Baufonds der "Sozialen Stadt" und entscheidet mit, welche Ideen gefördert werden sollten. Außerdem überlegt er gemeinsam mit dem Quartiersmanagement-Team und den bezirklichen Fachverwaltungen welche Schwerpunkte bei der Förderung aus dem Programm "Soziale Stadt" gelegt werden sollen. Die Sitzungen des Quartiersrats finden rund alle zwei Monate statt.

Die Aktionsfondsjury…

…besteht aus neun Personen und stimmt über die eingereichten Aktionsfondsprojekte ab. Sie sind also diejenigen, die darüber entscheiden, welches nachbarschaftliche Projekt eine Förderung erhalten soll. Auch dieses Gremium kommt rund alle zwei Monate an je einem Abendtermin zusammen.

Welche Voraussetzungen braucht man, um sich zu bewerben?

Alle Anwohner*innen des QM-Gebietes Moabit West können sich für eine Teilnahme am Quartiersrat (QR) und/oder der Aktionsfondsjury bewerben. Außerdem können auch Vertreter*innen von Einrichtungen des Stadtteils im Quartiersrat mitarbeiten. Bewerber*innen sollten Interesse haben, die Nachbarschaft in einem positiven Sinne zu gestalten und möglichst zwei Jahre zuverlässig mitwirken. Besondere Fachkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wie läuft das Bewerbungs- und Wahlverfahren?

Beide Gremien, QR und Aktionsfondsjury, werden alle zwei Jahre neu gewählt. Im Oktober 2018 waren alle Bewohner*innen des Quartiers Moabit West dazu eingeladen, über die Neubesetzung des Quartiersrats abzustimmen. Dazu wurde vier Tage lang an verschiedenen Standorten in Moabit West ein Wahllokal eröffnet.


Die nächste Wahl findet 2020 statt.

QM